shipping today
SALE % NEU im Shop Anmelden Mein ITniederrhein Kontakt
Trusted Shops SSL shipment Kostenloser Versand
für Pakete deutschlandweit
skills Fundierte Fachkenntnis
Drucker & Printware seit 2003
hotline Hotline phone 02837 - 3099899
Mo. - Fr. 7 - 17h | Sa. 7 - 14h
Bewertungen

Zahlungsarten

Bestseller
google play badge FairCommerce

3D-Drucker


1.299,90 €
 
inkl. 19% MwSt
 Info Versandkosten
ST3Di ModelSmart Pro 280 3D-Drucker, 2 Druckköpfe, rot/weiß
Art.-Nr.: ST3ST100100

 Lieferfrist 2-3 Tage DE / 4-6 Tage Ausland
3 Stück verfügbar
1.099,90 €
 
inkl. 19% MwSt
 Info Versandkosten
ST3Di ModelSmart Pro 200 3D-Drucker, 1 Druckkopf, grün/weiß
Art.-Nr.: ST3ST100200

 Lieferfrist 2-3 Tage DE / 4-6 Tage Ausland
5 Stück verfügbar

Der 3D-Drucker

 
Obwohl die 3D-Drucktechnik erst seit wenigen Jahren durch die Medien bekannt wurden, ist diese Technologie schon viel älter, als man vielleicht glaubt, denn der 3D-Druck wurde bereits 1983 von dem US-Amerikaner Charles (Chuck) W. Hull erfunden. Hull hat seine 3D-Druck-Technologie als Stereolithografie bezeichnet und nach jahrelanger Entwicklung bereits im Jahre 1986 das Patent darauf angemeldet. Hull ist heute noch im Geschäft, Inhaber von 3D Systems und über 50 Patenten für 3D-Druck und 'Selektives Laser Sintern' (SLS).
 
Doch wie funktioniert's? Durch einen thermisch verflüssigten Kunststoff lassen sich mit dem 3D-Drucker x-beliebige Formen herstellen, und das nicht nur in zweidimensionaler Richtung (Länge x Breite) wie auf Druckerpapier, sondern ganze dreidimensionale Objekte (Länge x Breite x Höhe). Diese Drucker modellieren Schicht für Schicht ein Objekt, welches vorab mit entsprechender 3D-Software konstruiert wurde. Das zu bedruckende Medium dient nur als Unterlage für das Objekt. Die Möglichkeiten sind dabei schier unbegrenzt: 3D-Druck kommt im Prototypenbau, zur Prothesenanfertigungen, ja selbst in der Filmindustrie zum Einsatz...
 
 
3D-Drucker - Die neue industrielle Revolution? Eine Arte Reportage (Quelle: youtube)


scrollup